Datenschutz

Daten­schutz

 

Daten­schutz­er­klä­rung Wor­seg Cli­nics GmbH

Wir freu­en uns über Ihr Inter­es­se an unse­rer Web­site. Der Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re ist für uns sehr wich­tig. Nach­ste­hend infor­mie­ren wir Sie aus­führ­lich über den Umgang mit Ihren Daten.

 

Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

Sie kön­nen unse­re Sei­te besu­chen, ohne Anga­ben zu Ihrer Per­son zu machen. Wir spei­chern ledig­lich Zugriffs­da­ten ohne Per­so­nen­be­zug wie z.B. den Namen Ihres Inter­net Ser­vice Pro­vi­ders, -die Sei­te, von der aus Sie uns besu­chen oder -den Namen der ange­for­der­ten Datei. Die­se Daten wer­den aus­schließ­lich zur Ver­bes­se­rung unse­res Ange­bo­tes aus­ge­wer­tet und erlau­ben kei­nen Rück­schluss auf Ihre Per­son. Wir erha­ben, spei­chern und ver­ar­bei­ten Ihre Daten für die Bestell­ab­wick­lung Ihres Kau­fes und even­tu­el­le spä­te­re Gewähr­leis­tungs­ab­wick­lung sowie für Wer­be­zwe­cke. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wer­den erho­ben, wenn Sie uns die­se im Rah­men Ihrer Waren­be­stel­lung oder bei Eröff­nung eines Kun­den­kon­tos oder bei der Regis­trie­rung zum News­let­ter frei­wil­lig mit­tei­len. Eine Wei­ter­ga­be Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt von uns im Rah­men der Aus­füh­rung des Auf­trags ein­ge­setz­ten Dienst­leis­ter (Trans­por­teur, Logis­ti­ker, Ban­ken)

 

News­let­ter­ver­sand

Bei Anmel­dung zum News­let­ter wird Ihre E-Mail-Adres­se für eige­ne Wer­be-zwe­cke genutzt, bis Sie sich vom News­let­ter abmel­den. Die Abmel­dung ist kos­ten­los und jeder­zeit über einen Link im News­let­ter mög­lich.

 

E-Mail-Wer­bung

Wenn Sie sich zu unse­rem News­let­ter anmel­den, ver­wen­den wir die von Ihnen mit­ge­teil­ten Daten, um Ihnen den News­let­ter zuzu­sen­den. Die­se Ein­wil­li­gung kön­nen Sie jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft wider­ru­fen, indem Sie sich vom News­let­ter abmel­den. Die Abmel­dung ist kos­ten­los und jeder­zeit über einen Link im News­let­ter mög­lich.

 

Spei­che­rung von Kun­den­da­ten

Eine ggf. erteil­te Ein­wil­li­gung in die Spei­che­rung Ihrer Kun­den­da­ten kön­nen Sie jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft wider­ru­fen.
Aus­kunfts­recht

Sie haben ein Recht auf Aus­kunft über Ihre gespei­cher­ten Daten sowie ggf. Ein Recht auf Berich­ti­gung oder Löschung die­ser Daten.

 

Ein­satz von Coo­kies

Um den Besuch unse­rer Web­site attrak­tiv zu gestal­ten und die Nut­zung bestimm­ter Funk­tio­nen zu ermög­li­chen, ver­wen­den wir auf ver­schie­de­nen Sei­ten soge­nann­te Coo­kies. Hier­bei han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem End­ge­rät abge­legt wer­den. Eini­ge der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies wer­den nach dem Ende der Brow­ser-Sit­zung, also nach Schlie­ßen Ihres Brow­sers, wie­der gelöscht (sog. Sit­zungs-Coo­kies). Ande­re Coo­kies ver­blei­ben auf Ihrem End­ge­rät und ermög­li­chen uns oder unse­ren Part­ner­un­ter­neh­men, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen (per­sis­ten­te Coo­kies). Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und ein­zeln über deren Annah­me ent­schei­den oder die Annah­me von Coo­kies für bestimm­te Fäl­le oder gene­rell aus­schlie­ßen. Bei der Nicht­an­nah­me von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­site ein­ge­schränkt sein.

 

Web­ana­ly­se mit Goog­le Ana­ly­tics

Die­se Web­site benutzt Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. („Goog­le“). Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. „Coo­kies“, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Im Fal­le der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­ser Web­sei­te, wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt. Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plug­in her­un­ter­la­den und instal­lie­ren:

Wider­spruchs­mög­lich­keit  –  https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Daten­si­cher­heit

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den im Bestell­pro­zess ver­schlüs­selt über das Inter­net über­tra­gen. Kre­dit­kar­ten­da­ten wer­den nicht gespei­chert, son­dern direkt von unse­rem Payment-Dienst­leis­ter erho­ben und ver­ar­bei­tet. Wir sichern unse­re Web­site und sons­ti­gen Sys­te­me durch tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men gegen Ver­lust, Zer­stö­rung, Zugriff, Ver­än­de­rung oder Ver­brei­tung Ihrer Daten durch unbe­fug­te Per­so­nen. Der Zugang zu Ihrem Kun­den­kon­to ist nur nach Ein­ga­be Ihres per­sön­li­chen Pass­wor­tes mög­lich. Sie soll­ten Ihre Zugangs­in­for­ma­tio­nen stets ver­trau­lich behan­deln und das Brow­ser­fens­ter schlie­ßen, wenn Sie die Kom­mu­ni­ka­ti­on mit uns been­det haben, ins­be­son­de­re wenn Sie den Com­pu­ter gemein­sam mit ande­ren nut­zen.

 

Ansprech­part­ner für Daten­schutz

Bei Fra­gen zur Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung oder  Nut­zung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten, bei Aus­künf­ten, Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung von Daten sowie Wider­ruf erteil­ter Ein­wil­li­gung wen­den Sie sich bit­te an:

 

Wor­seg Cli­nics GmbH

Sie­ve­rin­ger Stra­ße 36

1190 Wien

Tel: +43 1 3287337

20
Jahre
30
Jahre
40
Jahre
50
Jahre